Datenschutzerklärung | Apotheke und Drogerie zur Gnadenmutter
Unesco Apotheke zur Gnadenmutter

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Persönliche Daten sind Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, insbesondere Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse oder postalische Adresse. Die Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“ (Webseitenbetreiber) speichert Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie Ihre Daten explizit zur Verfügung gestellt und Ihr ausdrückliches Einverständnis zur konkreten Verwendung gegeben haben, beispielsweise im Rahmen der Anmeldung zu einem Newsletter, Teilnahme an Gewinnspielen, im Zuge des Bestellprozesses im Online Shop oder sonstige Kontaktanfragen. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten – oder geben diese weiter – nur entsprechend Ihrer Einwilligung bzw. in dem Umfang, wie es im speziellen Einzelfall erforderlich ist. Beispielsweise um Ihre Fragen oder Anliegen zu beantworten, um Ihnen angeforderte Newsletter oder Informationen über das Ergebnis von Gewinnspielen zukommen zu lassen und Ihren Online-Einkauf zu realisieren.

Datenspeicherung 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und fĂĽr den Fall von Anschlussfragen bis auf Widerruf Ihrerseits bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse des Käufers.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Ware (österreichische POST AG) sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum, Informationen von telefonischen oder schriftlichen Beratungen sowie Rezepturen individueller Spezialanfertigungen werden darĂĽber hinaus gehend bis auf Widerruf Ihrerseits gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der

gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies, die wir einsetzen, speichern in keinem Fall Ihre persönlichen Daten oder sammeln persönlich zurechenbare Informationen.

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, stellen Sie bitte Ihren Internet Browser so ein, dass er alle Cookies von der Festplatte Ihres Computers löscht, alle Cookies blockiert oder eine Warnung gibt, bevor Cookies gespeichert werden.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter 

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Geltungsbereich 

Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Der Webseitenbetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen (Newsletter Einwilligung).

Verwendung der Daten: Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Erhobene Daten 

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten bei der Anmeldung zum Newsletter. Die erhobenen Daten werden ausschlieĂźlich zur Versendung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte ĂĽbermittelt.

Erhoben werden:

• Name, Vorname

• Email-Adresse

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Widerrufsrecht: Sie können den Newsletter und Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@zurgnadenmutter.at Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Auskunftsrecht Sie haben nach dem Österreichischen Datenschutzgesetz (DSG 2000) ein Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person verarbeiteten Daten. Wir informieren Sie auf schriftliche Anforderung und innerhalb angemessener Fristen über die Art und Herkunft der über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung sowie allfällige Empfänger. Zusammen mit der Anforderung ersuchen wir Sie um Übermittlung einer Ausweiskopie, um Ihre Identität überprüfen zu können. Auf schriftliche Anforderung und innerhalb angemessener Fristen korrigieren, löschen und/oder sperren wir auch persönliche Informationen für die weitere Verarbeitung, wenn sich diese Informationen als sachlich falsch und unvollständig herausstellen oder wenn die Daten für den Zweck der Datenanwendung nicht mehr benötigt werden. Widerrufsrecht Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur (zukünftigen oder aktuellen) Nutzung Ihrer persönlichen Daten widerrufen oder eine teilweise Löschung Ihrer Daten veranlassen oder Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten innerhalb einer angemessenen Frist verlangen. Hierfür wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an office@zurgnadenmutter.at

Datensicherheit 

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff zu schützen.

Aktualisierungen und Änderungen 

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unsere Angebote nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“
Mag.pharm Dr.Angelika Prentner e.U.
Hauptplatz 4, 8630 Mariazell
Ă–sterreich

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: office@zurgnadenmutter.at